Röhren Ankauf & Verkauf, Max Koschuh, Kalsdorf

Elektronenröhren in alphabetischer Reihenfolge / Tubes in alphabetical order!!

45

5Z3

12AT7

6550

7119

A4110

AC102

AD1

AZ1

Bo

E182CC

ECC81

EL34

EL156

GZ34

KL72407

KT88

RE604

REN904

RGN564

RGN4004

RS241

Haben Sie eine Röhrensammlung zu verkaufen? Ich kaufe auch Röhren an! Oder vermarkte Ihre Sammlung auf meiner Internetseite. Ich habe Kunden aus aller Welt und sorge so für einen zuverlässigen Verkauf. Sprechen Sie mich noch heute an.

Sie haben eine Sammlung gefunden, gekauft, oder geerbt? Und wissen nicht was Sie damit tun sollen? Was macht man mit alten Elektronenröhren? Welchen Wert haben die Dinger? Welche Preise kann man erzielen? Ich kenne mich mit Elektronenröhren aus, gebe Ihnen gerne Tipps für den Verkauf und die Vermarktung. Es macht mir Freude den Wert einer Sammlung schätzen zu dürfen, auch wenn die Glühkolben nicht zum Verkauf stehen. Ich kaufe aber auch Gesamtposten an, und zahle faire Preise. Schicken Sie mir eine E-Mail mit Fotos. Auch aus Deutschland, das ist überhaupt kein Problem. Meine Mailadresse finden Sie unten auf dieser Seite. Ich berate ehrlich und schnell. Übrigens, ich mache auch Sachverständigen-Gutachten im Auftrag von Auktionshäusern.

Schnelles Geld mit Röhren? Alles ist möglich.

Denn Röhren sind Wertgegenstände. Manche Röhren sind in den letzten Jahren im Preis sehr stark gestiegen, andere wiederum stark gefallen. Das hängt vom jeweiligen Einsatzzweck einer Röhre ab. Röhren die man in irgendeiner Form noch zum Musikhören verwenden kann, sind teilweise sehr gesucht. Hingegen sind Röhren nahezu wertlos, die speziell nur für Schwarz-Weiß-Fernsehgeräte konstruiert wurden (P-Röhren), einfach deshalb weil der praktische Einsatzort fehlt. Es gilt: Röhren die man nicht mehr sinnvoll verwenden kann, sind meistens auch nichts wert.

Röhrensammlung JETZT anbieten:

Dazu muss ich wissen welche Röhren Sie haben. Den Wert einer Röhrensammlungen kann ich nur dann gut einschätzen, wenn ich sie im Detail gesehen habe. Schreiben Sie mir eine Liste mit den Röhren, oder senden Sie mir ein hochauflösendes Foto. Wichtig ist: Man muss die Typenbezeichnungen erkennen können (z.B. ECC81 Siemens). Nur so kann ich mir einen Überblick über Ihre Sammlung verschaffen. Oder Sie bringen die Röhren zu mir nach Kalsdorf bei Graz (der Postweg hat sich auch bestens bewährt). Ich sehe mir die Sammlung an, mache ein paar Stichproben (sind die Röhren OK oder defekt?), und gebe eine seriöse Schätzung ab. Am einfachsten für alle Beteiligten ist sicherlich der Verkauf als Gesamtpaket. Beim Verkauf als Gesamtpaket haben Sie das Geld sofort, und ich muss dann versuchen mit dem Verkauf der Röhren langristig einen Gewinn zu erwirtschaften, das kann mitunter Jahre dauern. Wertvolle Röhren kaufe ich nicht so gerne an, dazu fehlt mir das Kapital. Hier empfiehlt sich ein Kommissionsverkauf. Das heißt, ich biete die wertvollen Röhren für Sie auf meiner Homepage zum Verkauf an, und wenn eine Röhre einen Käufer gefunden hat, zahle ich das Geld aus (abzüglich meiner Provision). Die Preise die ich auf meiner Homepage erziele sind in aller Regel deutlich höher als bei Online-Auktionen, aber man muss auch Geduld haben.

Die häufigste Frage: "Ist meine Röhrensammlung wertvoll?"

1.) Es gibt pauschal keine "gute" oder "schlechte" Röhrensammlung. Jede Sammlung muss einzeln betrachtet und geschätzt werden. Vielleicht hilft ein Vergleich mit Briefmarken. Betrachtet man eine große Briefmarkensammlungen die aus beispielsweise 10.000 Marken besteht, dann sind davon vielleicht nur drei Briefmarken sehr wertvoll. Die anderen 9.997 Briefmarken sind schön anzusehen, aber trotz ihres Alters und ihrer Schönheit leider "wertlos" (oder zumindest nicht vernünftig vermarktbar). Mit den Röhren ist es ganz ähnlich. Betrachtet man eine typische Röhrensammlung, zum Beispiel 500 Röhren aus Opas Fernsehwerkstatt, dann sind davon vielleicht nur fünf Stück "sehr interessant", die anderen 495 Röhren sind zwar schön anzusehen, aber trotz ihres Alters und ihrer Schönheit leider "wertlos", oder zumindest nicht vernünftig vermarktbar. Dabei ist noch nicht geklärt, ob diese paar Röhren auch elektrisch noch brauchbar sind, das ist nämlich ein ganz anderes Kapitel. 2.) Große Röhren sind nicht automatisch wertvoller als kleine Röhren. Das ist ein besonders häufiger Irrtum. Ich habe mal auf einem Flohmarkt sehr günstig eingekauft. Da sagte doch der Verkäufer im Originalton: "Kleine Röhren 1 Euro, große Röhren 2 Euro! Die ganze Kiste für 50 Euro". Ich habe natürlich die ganze Kiste gekauft, und freiwillig noch 50 Euro draufgelegt. Für eine kleine ECC803S 1 Euro zu verlangen, und für eine gebrauchte PL504 zwei Euro, ist also Quatsch. Und auch wenn ich mir jetzt selbst die Preise verhaue, eine große Bitte, bewerten Sie Röhren niemals nach ihrer Größe. Die Rotweinpreise hängen ja auch nicht alleine von der Flaschengröße ab. Oder nochmal ein Vergleich mit Briefmarken, weil es gerade so gut passt. Der Wert einer Briefmärke berechnet sich auch nicht nach ihrer Fläche. Große Briefmarken 1 Euro, kleine Briefmarken 2 Euro. Und weil wir gerade bei Briefmarken sind. Sorry. Aber damit sind wir bei Punkt 3.) Eine Briefmarke ist unter Umständen wertvoller wenn sie noch gültig ist. Man sie also noch für den Briefverkehr verwenden kann. Bei Röhren ist das sehr ähnlich. Röhrentypen die man noch irgendwo reinstöpseln kann (Radioröhren) können wertvoller sein als Röhren für die es keinen praktischen Einsatzzweck mehr gibt. Ein Beispiel das für hunderte unnütze Röhren steht: die PL81 (Einsatzort: Schwarz-Weiss-Fernseher). Eine gebrauchte PL81 zu verkaufen wäre aussichtslos, die Dinger gibt es nagelneu bei unzähligen Online-Händlern ab 50 Cent pro Stück, aber eine PL81 braucht eben keiner. Man würde eine halbe Stunde mit Fotos, Artikelbeschreibung, Verkaufsabwicklung und Versand verlieren, ohne etwas daran zu verdienen. Weil es halt so schwer ist Sachen wegzuschmeißen, und wenn man ganz ehrlich ist, auch weil die Glaskolben wie wundersame Kunstobjekte aussehen. Der Wert einer Röhren-Sammlung hängt also auch von den praktischen Einsatzmöglichkeiten der Röhren ab. 4.) Eine kleine Sammlung die aus 10 Stück Röhren besteht kann im Extremfall mehr wert sein, als eine Sammlung die aus zig-tausend "Otto-Normal-Röhren" besteht.

Abbildung: Ein fantastischer Mini-Posten an E-Röhren. Tipp: Fotografieren Sie die Röhren so wie hier, damit die "Röhrentypen" gut erkennbar sind.

Woran erkennt man wertvolle Röhren?

So genannte "E-Röhren" (das sind Röhren deren Name mit E beginnt) sind meistens wertvoller als P-Röhren. Danaben ist der Hersteller sehr wichtig. Gefragt sind Röhren von Telefunken, Valvo, Siemens, um nur ein paar zu nennen. Kommen die Röhren aus Deutschland, Europa, oder Amerika? Amerikanische Röhren sind in der Regel weniger wert als ihre deutschen Ersatztypen. Aber auch das kann man nicht pauschalieren. Ein detaillierter Blick und sehr viel Erfahrung beim Verkauf ist Voraussetzung um Röhren optimal vermarkten zu kennen. Ein weiteres wichtiges Kriterium was den Wert einer Elektronenröhre ausmacht ist die Verpackung. Sind die Röhren noch in der Originalverpackung? Wurde die Originalverpackung schonmal geöffnet? Verräterisch: verbogene Laschen. Sind die Schachteln händisch beschriftet? Wurden Typenbezeichnungen von Hand übermalt? Ist in den Schachteln auch wirklich diese Röhre drin die auf der Verpackung beschrieben wird? Da ist schon mal in der Verpackung "Siemens ECC81" eine staubige, schmutzige "Miniwatt 12AT7" mit verbogenen Pins, das macht einen großen Unterschied! Wenn die Verpackung händisch beschriftet ist, oder die Laschen verbogen sind, dann ist die Röhre mit 99%-iger Wahrscheinlichkeit GEBRAUCHT, alt, oder defekt. Dazu muss man eines wissen: In der Röhren-Ära wurden oft defekte Röhren in neue Schachteln zurück gepackt. Das war halt so. Der Techniker kam zuhause vorbei, hat die neuen Röhren in das Radio gesteckt, und die alten Röhren in die neuen Kartons gesteckt, "Vielleicht kann man das noch brauchen". Und schon eine Woche später weiß keiner mehr, nicht einmal der Techniker selbst, in welchen Schachteln alte und neue Röhren sind. Wie soll man das 50 Jahre später noch herausfinden, ohne Sachkenntnis und Mess-Equipment? Mit etwas Glück hat der Techniker im Jahr 1963 noch händisch draufgeschrieben "gebraucht 1.Jän.1963". Aber wer hatte schon Zeit für sowas? Ich habe schon eine Sammlungen gesehen die zum Großteil nur aus defekten Altröhren bestand. Fast alle Röhren waren originalverpackt aber leider stark verbraucht, die meisten sogar defekt. 95% musste ich wegschmeißen. Und da waren auch "wertvolle" Typen dabei. Klar, die könnte man noch als "ungeprüft" zu Geld machen, aber das ist unseriös. Diese schwarzen Schafe runineren den Röhrenmarkt, weil es das Vertrauen in gebrauchte Röhren zerstört. Mangelhafte Exemplare sortiere ich beinhart aus, die kommen in den Müll, auch wenn's manchmal weh tut. Aber zurück zum Thema: alte Röhren in neuen Schachteln. Viele Röhren die keine Originalverpackung mehr besitzen oder gebraucht aussehen, können technisch noch sehr gut sein. Da hilft nur messen und prüfen. Zusammengefasst: Ein gutes Indiz für eine "gute" Röhrensammlung wäre also: Die Röhren sind originalverpackt, in versiegelten Kartons, diese wurden auch noch nie geöffnet, als Röhrenhersteller sind vorwiegend deutsche Firmen zu erkennen (Siemens, Telefunken, eventuell Valvo), bei den Röhrentypen handelt es sich vorwiegend um so genannte E-Röhren, es sind nur wenige P-Röhren dabei, die Schachteln sind nicht händisch beschriftet, alles sieht original aus, und auch die Stichproben sind positiv. Das wäre eine "sehr gute" Sammlung. Aber auch wenn Ihre Sammlung nicht "sehr gut" ist, würde ich gerne einen Blick draufwerfen. Ein seriöser Händler pickt sich nicht alleine die Diamanten raus und lässt Sie mit den anderen "Normalröhren" sitzen, sondern kümmert sich um den Verkauf der gesamten Sammlung. Als Röhrenhändler mit langjähriger Erfahrung im Verkauf von historischen Radioröhren und Audioröhren, kann ich Ihnen optimale Tipps für die Vermarktung geben, oder Bestpreise für Ihre Sammlung bezahlen. Rufen Sie mich gleich heute an: 004369911090399 (aus Österreich: 069911090399).

Abbildung: P-Röhren, schachteln geöffnet, beschriftet. Röhren waren gebraucht. Dieser Posten ist leider unbrauchbar.

Röhren die wirklich absolut wertlos sind, und nicht einmal bei einer Ebay-Auktion einen Euro erzielen würden, sind:

Abbildung: Defekte Röhre links, gebrauchte Röhre rechts

Max Koschuh ist Röhrenhändler (Tubes Collector, Tubes Sales man), er kauft und verkauft Röhren, Elektronenröhren, Tubes, Glaskolben, auch gerne ein ganzes Archiv, whole Collection, purchase, Sale, Ankauf, Verkauf, auch aus Nachlass, Nachlaß, ganze oder halbe Rörensammlung, Röhrensammlung, zum Beispiel ECC81, ECC82, ECC83, EL84, EL34, EL84, EL156, 12AT7, 12AX7, Electron Tube, Electron Tubes, Tube èlecronique, Elektronen-Röhren, Vàlvulà electrònica, Valvola elettronica, Radyo lambasi, Electronic Valve, Radioröhren, Fernsehröhren, ECC*, EL*, ECCxx, ELxx, Valves, E-Typen, P-Typen, E-Röhren, P-Röhren, in Schachteln, ohne Schachtel, spielt für mich keine Rolle. NOS, New Old Stock, originalverpackt, geöffnet, versiegelt und geöffnet, gebraucht und ungebraucht, ganz egal. Sammlungsankauf, Ankauf von Sammlungen. Auch gerne Röhrenkiste, Servicekoffer, Röhren-Kiste, Röhrenschachtel, Röhrenschachteln, Rören.

Home | Contact | Impressum und Rechtliches | AGB | About Max Koschuh |